Die Bergblüten - Le Rucher de l'Ours

Die Bergblüten

fleurs de montagne

Unser Bergblütenhonig wird im Mittelgebirge unterhalb von 900m Höhe geerntet.

Wei?dorn, Linden, Brombeer, Weidenröschen, Majoran, Wicke, Esparsette, Feldthymian und manchmal Kastanie sind die dominate Flora und dienen als hauptsächliche Nektarquellen für die Bienen....

Die Honigernte beginnt Anfant Juni und endet in den ersten Augusttagen.

Der Bergblütenhonig ist ein Vielblütenhonig. Seine Gescmacksnoten varieren bedingt durch den Ort der Ernte und je nach Jahrgang.

Der Bergblütenhonig kann je nach Jahreszeit flüssig, fest oder cremig sein.


Entdecken Sie den Ursprung unserer anderen Honigsorten :


Compare 0